Stadtentwickler

http://www.dreamstime.com/stock-photography-smiling-architect-image12699952Die Entwicklung von Städten vollzieht sich nicht ungeplant. Stadtentwicklung und Städtebau finden auf Gemeindeebene statt. Das Ziel ist es, die sich verändernden ökonomischen, ökologischen und gesellschaftlichen Ansprüche an den Lebensraum auf bauliche Vorhaben umzulegen. Diese Veränderungen wahrzunehmen, zu prognostizieren und zu bewerten sind die Aufgaben des Stadtentwicklers. In der Praxis kommen unter anderem Trendanalysen und Prognosen zur Entwicklung der Bevölkerungszahlen als Planungsmethoden zum Einsatz. Gemeinsam formulieren Stadtentwickler Ziele, die unter anderem für den Städtebau die Richtung vorgeben. Mithilfe von Stadtentwicklungs- wie auch Stadtteilentwicklungsplänen halten sie diese fest. Daneben erarbeiten Stadtentwickler fachliche Leitlinien unter anderem hinsichtlich nachhaltiger Entwicklungen. An eine bestimmte Form sind die Pläne nicht gebunden und jederzeit anpassbar.

Eine integrierte Betrachtung soll gewährleisten, dass die vielschichtigen Interessen der Bewohner möglichst berücksichtigt werden. Zunehmend spielt die Beteiligung der Bürger an der Stadtplanung eine Rolle.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen