Offener Immobilienfonds

http://www.dreamstime.com/stock-photography-modern-building-image13773152Mindestens zehn Liegenschaften muss ein offener Fonds besitzen, die sich einigermaßen gleichmäßig auf das Fondsvermögen verteilen. Hauptsächlich kommen bestehende oder projektierte Gewerbeimmobilien hierfür infrage. Weitere Beschränkungen geben die Zusammensetzung und Verwendung des Fondsvermögens vor. Verwaltet wird das Vermögen von einer Kapitalgesellschaft.
Auch Kleinanleger können an der Börse Anteile für offene Immobilienfonds erwerben. Einmal im Jahr können sie positive Zahlungsströme erwarten, wenn durch die Bewirtschaftung der Immobilien Gewinne erzielt wurden oder der Immobilienwert insgesamt stieg. Anders als für den geschlossenen Immobilienfonds gilt, dass Anleger ihre Fondsanteile an die Kapitalgesellschaft zurückgeben können, wobei bestimmte Fristen und Ausschlüsse gelten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen