Immobilienreinigung

Eine saubere Umgebung ist elementar für das Wohlbefinden – unabhängig von der Immobilienart. In den eigenen vier Wänden ist das Reinigen meist eine private Angelegenheit. Ein sauberer Arbeitsplatz jedoch steigert die Produktivität und trägt zur Erfüllung der Sicherheitsstandards bei. An öffentlichen Orten wie Schulen und Krankenhäusern besitzt Hygiene eine übergeordnete Bedeutung.

http://www.dreamstime.com/stock-photos-mopping-up-image24400333Die Immobilienreinigung ist ein Aufgabengebiet des infrastrukturellen Gebäudemanagements. Meist ist dieser Bereich organisatorisch ausgelagert worden und als sekundärer Aufgabenbereich vom Kerngeschäft getrennt. Anstelle von betriebsinternem Reinigungspersonal beauftragen die Verantwortlichen Reinigungsunternehmen. Der Umfang der Reinigungsleistungen im Innen- und Außenbereich wird individuell anhand der Bedürfnisse der beauftragenden Organisation festgelegt. Eine der bedeutendsten Ressourcen von Reinigungsunternehmen stellt das Personal dar. Resultierend aus betriebseigenen Optimierungsprozessen führt es effizienzorientierte Arbeitsschritte aus.
Auch für die Säuberung der Gemeinschaftsbereiche von Wohneigentumsanlagen und Mietwohnobjekten werden Immobilienreiniger nachgefragt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen